Neuigkeiten

09.06.2018 Zwei 2. Plätze beim Abschnittsbewerb Würmla
Bild Zwei 2. Plätze beim Abschnittsbewerb Würmla

Die Feuerwehr Würmla veranstaltete den Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnitts Atzenbrugg.

Unsere Bewerbsgruppe erreichte mit einer sehr guten Leistung sowohl in Bronze A als auch in Silber A den 2. Platz.

Fotos: FF Würmla

Weitere Bilder:

02.06.2018 3. Platz Abschnittsbewerb Seitzersdorf-Wolfpassing
Bild 3. Platz Abschnittsbewerb Seitzersdorf-Wolfpassing

Anlässlich Ihres 130-jährigen Jubiläums verantalteten unsere Freunde aus Seitzersdorf-Wolfpassing den Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnitts Stockerau (Bezirk Korneuburg).

Der erreichte 3. Platz in der Wertung Bronze A Gäste wurde bei traumhaftem Wetter und einem tollen Feuerwehrfest gebührend gefeiert.

Nächster Bewertb: 3. Michelhausner Kuppelbewerb (08.06.)

Weitere Bilder:

29.05.2018 3. Platz Abschnittsbewerb Freundorf
Bild 3. Platz Abschnittsbewerb Freundorf

Unsere Bewerbsgruppe erreichte beim Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnitts Tulln, welcher von der FF Freundorf veranstaltet wurde, den hervorragenden 3. Platz in der Wertung Bronze A.

Mit einer Mischung aus einem perfekten Bewerbsplatz in Baumgarten, einem Traum-Wetter und dem Kampfgeist unserer Mannschaft konnten auch die Ausfälle aus unserer Stammformation optimal kompensiert werden.

Nächster Bewerb: 01.06. (ab 17 Uhr) Vergleichsbewerb Johannesberg

Fotos: AFKDO TULLN

Weitere Bilder:

07.04.2018 Inspektionsübung am Pferdehof in Trasdorf
Bild Inspektionsübung am Pferdehof in Trasdorf
„Flammen schlagen aus dem Heulager und mehrere verletzte Personen werden im Pferdestall vermutet“ lautete der Alarmierungstext zur diesjährigen Inspektionsübung der drei Feuerwehren der Marktgemeinde Atzenbrugg. Familie Anton und Antia Buresch stellte dazu ihren Pferdehof der ausführenden Feuerwehr Trasdorf zur Verfügung, die gemeinsam mit den Wehren aus Atzenbrugg und Heiligeneich das Schadensereignis übte.

Unter Einsatz von schwerem Atemschutz wurden hollywoodreif geschmickte Statisten aus den verrauchten Stallungen gerettet und mit Löschwasser aus dem nahegelegenene Schotteteich die Brandbekämpfung vorgenommen. Das Abschnittskommando unter ABI Johann Kellner, Unterabschnittskommandant Gerald Keiblinger sowie Bürgermeister Ferdinand Ziegler zeigten sich äußerst zufrieden über die hohe Schlagkraft der 65 ausgerückten Kameraden. Aufrichtiger Dank gilt Familie Buresch sowie Übungsausarbeiter Kommandantstellvertreter Christoph Eibensteiner.

Fotos: Erich Marschik & FF Trasdorf

Weitere Bilder:

31.03.2018 Silber & Gold für FF Trasdorf
Bild Silber & Gold für FF Trasdorf

Zweifelsohne zählt die Ausbildungsprüfung Atemschutz zu den anspruchvollsten Aufgaben in der Ausbildung im Feuerwehrdienst. Dieser Herausforderungen haben sich am Karsamstag zwei Gruppen der FF Trasdorf gestellt. Bei der aus mehreren Stationen bestehende Prüfung - abgenommen durch das Bezirksprüferteam unter OBI Norbert Quixtner - zeigen die Kameraden das richtige Vorgehen beim Ausrüsten und Arbeiten mit schwerem Atemschutz und Menschenrettung.

Erfolgreich in der Disziplin SILBER: Hannes Muck, Martin Riederer, Dominik Wohlmetzberger, Dominik Stark

Erfolgreich in der Disziplin GOLD: Markus und Stefan Kronawetter, Walter Eßbüchl jun. und sen.

Auch Abschnittskommandant BR Karl Heinrich ließ es sich nicht nehmen neben Kdt. HBI Gerald Keiblinger und Kdt.Stv. OBI Christoph Eibensteiner den erfolgreichen Kameraden zu gratulieren.

Fotos: FF Trasdorf

Weitere Bilder:

<<vorige nächste>>